News

red dot 2009

red dot 2009

red dot 2009

dua gewinnt mit seinem Firmenauftritt den
red dot award: communication design.
Grafik Design: Raffael Stüken

dua received the red dot award: communication
design for its internet presence.
graphic design: Raffael Stüken

10.11.2009
Zürich, Neue Räume 09 Zürich, Neue Räume 09

Zürich, Neue Räume 09

Zurich, Neue Räume 09

Bereits zum fünften Mal findet in der ABB Event Halle 550 in Zürich-Oerlikon «neue räume» statt, der größte Design Event der Schweiz. Vom 24. Oktober bis 1. November 2009, während 9 Tagen, steht die Ausstellung für designinteressierte Besucher offen.

dua präsentiert sich im Rahmen der Sonderschauen im Bereich der Young Labels. Hier zeigen wir unsere Kollektion und geben einen Einblick von der Entstehung bis hin zur Nutzung der Produkte.

For the 5th time already, Switzerland’s biggest design event «neue räume» is taking place at the ABB Event Hall 550 in Zurich-Oerlikon. For 9 days, the exhibition is open to everyone interested in design from October 24 to November 1.

dua participates in the special exhibition Young Labels. We will give an insight into our new collection and how our products progress from the first stages of production to the final usage by the customer.

10.10.2009
Sardinien, Sommer 2009  Designwalk@Promenade du Port Sardinien, Sommer 2009  Designwalk@Promenade du Port

Sardinien, Sommer 2009 Designwalk@Promenade du Port

Sardinia, Summer 2009 Designwalk@Promenade du Port

Im Sommer 2009 (15.07.-15.09.) präsentierte dua die Bewegeleuchte von Sebastian Däschle in Zusammenarbeit mit der Mailänder Galerie Rossana Orlandi in Porto Gervo, Sardinien.

In the summer of 2009 (15.07.-15.09.), dua showcased the "movable lamp" by Sebastian Däschle in collaboration with the Milanese gallery Rossana Orlandi at Porto Gervo, Sardinia.

22.08.2009
Bühnenbild: Opera d'efecta

Bühnenbild: Opera d'efecta

Stage design: Opera d'efecta

Für die interdisziplinäre Gruppe "crucible" realisierte dua im August 2009 das Bühnenbild für die Produktion Opera d'efecta. Begleitend zum Theaterstück wurde ein temporärer Jazzclub eingerichtet.

In August 2009, dua designed and built the stage setting for the Opera d'efecta production of the interdisciplinary “crucible” group. In addition, a temporary jazz club was launched to accompany the play.

10.08.2009